KRÄUTER, KISSEN, KUNSTHANDWERK


Gudworl Logo

 Öffnungszeiten

Mittwochs bis Freitags von 12 bis 18 Uhr 30

Samstags von 12 bis 15 Uhr

herzlichen Dank an unsere Kunden, ohne euch gäbe es diesen Laden nicht !!!!

jederzeit kann ein Termin vereinbart werden.

0176 9810 3637 / gudwork@gmx.de

Durch meine Depot Dienste können bestellte Lebensmittel Freitags und Samstags abgeholt werden :

 https://www.diekooperative.de sowie https://www.grammgenau.de

Rat-Beil-Strasse 39

60318 Frankfurt / Nordend

Inhaberin : Gudrun Jung

Wir bitten um Barzahlung


 Als Kräuterfrau fühle ich mich der Stärkung des Immunsystems verpflichtet

so bieten wir neben Literatur und Gewürzmischungen

auch die „Goldene Milch“,

Kräutertees, Jiaogulan, Zistrosen-Tee,griechischen Bergtee, Moringa Samen,

 Gingko Kerne, Weidenrindenpulver, Schwedenkräuter,  Oregano Öl ......

 Artemisia Annua, der einjährige Beifuss

Extrakte des Beifuss sind gegen SARS-CoV-2 aktiv • Freie Universität Berlin

ARTEArtemisia annua in Labortests gegen das Coronavirus | Max-Planck-Gesellschaft


In unserer Ladenwerkstatt können sie ganz in Ruhe viele Kissen "Probesitzen",

finden die richtige Höhe und Form,

oder Sie wünschen sich eine Anfertigung nach ihren Ideen.

Alle Kissen stelle ich selbst in meiner Ladenwerkstatt her.


Geschenkgutschein Meditationskissen, Kräuter, Kissen, Kunsthandwerk
Geschenkgutschein, www.gudwork.com, Frankfurt
Bienenhotel
Offene Werkstatt
Medikissen, Schlafkissen...
Kissen zum Küssen

Alantwurzel
Kräuter
Urkakao
Feinkost
Yavasbag
Kunsthandwerk


ca. drei mal im Jahr verschicke ich einen Newsletter um Neuigkeiten mitzuteilen.

Unter " Offene Werkstatt " findet ihr die Workshop Themen


Kundenparkplatz im Hof, ich öffne Ihnen gerne das Hoftor

Kundenparkplatz im Hof
Kundenparkplatz im Hof

Meine Homepage gestalte ich selbst, alle Bilder, Filme sowie Texte. Manchmal schleicht sich ein Fehler ein, oder meine Seiten und Inhalte scheinen nicht übersichtlich genug. Ich freue mich immer über eine Nachricht und Anregung von Ihnen als Betrachter.

Herzlichst

Gudrun Jung